Evangelische Kirchengemeinden Obermeiser und Westuffeln

 

 

Jubiläum "1050 Jahre Westuffeln" - Programmrückblick

Freitag, 3. Juli 2015

Totengedenken 

Das Jubiläum beginnt mit einem Totengedenken auf dem Friedhof. Dazu treffen sich um 18:00 Uhr die Vereine, Vertreter der politischen Gemeinde und alle Interessierten auf dem Festplatz am Alexander-Vial-Haus zum Abmarsch um 18:15 Uhr.

Um 18:30 Uhr findet das Gedenken mit Kranzniederlegung auf dem Friedhof statt. Bisher sind Ansprachen von Bürgermeister Maik Mackewitz und Pfarrer Sven Wollert vorgesehen.

Danach geht es zurück zum Festgelände. 

Kommers

Am Abend findet ab 20:00 Uhr der Kommers zum Jubiläum in der Turnhalle des TV Westuffeln statt. Neben verschiedenen Rednern werden Beiträge des Gemischten Chores und der "Moritzen", der Theaterabteilung des TV Westuffeln, zum Programm gehören. 

Samstag, 4. Juli

Unterhaltungsprogramm der Vereine

Der zweite Festtag beginnt nachmittags um 15:00 Uhr mir einem knapp einstündigen Unterhaltungsprogramm in der Turnhalle.

Dabei wirken unter anderem Kinder der Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Regenbogenhaus, die "Moritzen" mit einem kurzen Theaterstück und Aktive des Geschichtsvereins mit. 

Bunter Nachmittag

Etwa von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr werden verschiedene Aktivitäten - insbesondere auch für die jüngeren Besucher des Jubiläums angeboten.

Gleichzeitig gibt es reichlich Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und sich mit Speisen und Getränken zu stärken.

In der Kita und im JUZ

Gemischter Chor, Kindertagesstätte und Gemeindereferentin Steffi Rapp bieten gemeinsam verschiedene Aktionen an:

  • Fotorallye
  • Spiele auf der Großbildleinwand
  • Bewegungsbaustelle
  • Verkleiden/Selfiestation
  • weitere Kreativangebote

Zudem ist die Kita geöffnet und kann besichtigt werden.

Im und am Feuerwehrgerätehaus

Auch die Freiwillige Feuerwehr hat am Nachmittag ihr Gerätehaus geöffnet und zeigt modernes und historisches Brandbekämpfungsgerät.

Zudem kann man versuchen, die Kletterwand zu bezwingen und für die Kinder wird wieder das Spritzenhaus angeboten.

Im Schützenhaus

Neben der Ausstellung des Geschichtsvereins öffnet auch der Kleinkaliber-Schützverein Westuffeln seine Türen und bietet für Kinder und Jugendliche an, mit einem Lichtpunktgewehr zu schießen.

Im Alexander-Vial-Haus

Die Gemeinde Calden stellt sich und ihre Angebote mit Ständen vor.

 

"Welkin"-Kurzkonzert und "Party mit Hut"

Zum Abschluss des zweiten Tages gibt es jede Menge Musik und (hoffentlich) viel gute Laune.

Den Auftakt macht Welkin mit einem Kurzkonzert, in dem ein kleiner Querschnitt aus der zehnjährigen Geschichte und Einblick in die neuesten Stücke geboten wird. 

 

Danach gibt es eine Party, die unter dem Motto steht: "Die Party ist kein alter Hut, denn der steht Partygästen gut."

Denn Hüte, Mützen, Kappen und sonstige Kopfbedeckungen sind schon immer ein Ausdruck von Stil und Mode aber auch Zweckmäßigkeit. Party-Gäste mit einer lustigen, coolen oder ausgefallenen Kopfbedeckung nehmen daher an einem Gewinnspiel teil. Aber auch wer keinen Hut trägt, kann einfach mitfeiern und mittanzen - und freut sich hoffentlich über die Gäste mit Hut. Die können sich übrigens auch für die Partyleinwand fotografieren lassen. 

Sonntag, 5. Juli

Ökumenischer Festgottesdienst

Um 11:00 Uhr beginnt der dritte Festtag mit einem Ökumenischen Festgottesdienst auf dem Friedenshügel. Pfarrer Thomas Seifert von der katholischen Pfarrkuratie Heilig Geist Grebenstein und Pfarrer Sven Wollert werden diesen Gottesdienst gemeinsam gestalten.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird der Gedenkstein auf dem Friedenshügel, der zum Jubiläum instand gesetzt wurde, wieder seiner Bestimmung übergeben. 

Mittagessen

Ab 12:00 Uhr gibt es ein Mittagessen. Die Gulaschsuppe konnte bis zum 27. Juni im EDEKA-Markt Finis (Grebensteiner Straße) vorbestellt werden. Es werden 0,4l-Portionen für 5 Euro verkauft. 

Über die vorbestellten Portionen hinaus werden nur einige  weitere angeliefert.

Zusätzlich gibt es Würstchen vom Grill. 

Festumzug

Über 30 Zugnummern wird der große Festumzug haben, der sich ab 14:00 Uhr durch Westuffeln schlängeln wird.

Im Bereich Schulstraße/Bremer Straße wird es entlang des Spielplatzes einen Bereich mit Sitzgelegenheiten an der Zugroute geben, die Personen vorbehalten sind, die körperlich darauf angewiesen sind.

Die Route führt vom Festgelände über Schulstraße, Mühlenbergstraße, Bremer Straße, Grebensteiner Straße, Kasseler Straße und die Schulstraße zurück zum Festgelände. Dazu werden an einigen Stellen im Dorf Halteverbote eingerichtet. Der Festausschuss bittet herzlich um Beachtung. 

Festzug-Route Dorfjubiläum

 

Folgende Reihung des Festzuges ist derzeit (Stand: 30.06.2015) vorgesehen:

 

  • Ehrengäste und Festausschuss
  • Kirmesburschen Westuffeln
  • Warburger Brauerei Durstmobil
  • Ehemalige Kirmesburschen  Westuffeln
  • Spielmannszug Oberlistingen
  • Geschichtsverein Westuffeln
  • Bauernverband Westuffeln
  • Waldinteressenten
  • Ortsteil Ehrsten
  • Partnerschaftsverein Ráckeve
  • 7 Zwerge
  • Kleinkaliber Schützenverein Westuffeln
  • Turnverein Westuffeln: Die Moritzen
  • Turnverein Westuffeln: Karneval
  • Wilhelmsthaler Mineralbrunnen
  • Evangelische Kindertagesstätte "Regenbogenhaus" Westuffeln
  • Gemischter Chor Westuffeln
  • Evangelische Kirchengemeinde Westuffeln
  • Vereinsgemeinschaft Obermeiser
  • Turnverein Westuffeln: Fußballer
  • Vatertagsclub
  • Spielmannszug Eberschütz
  • Ortsteil Fürstenwald
  • Feuerwehr Westuffeln
  • Biowärme Westuffeln
  • Kirmesburschen Calden
  • Spranger Kfz-Handel
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Feuerwehr Westuffeln

Festausklang

Nach der Rückkehr zum Festplatz gibt es Kaffee und Kuchen. Zudem geben die Spielmannzüge aus Eberschütz und Oberlistingen noch ein kleines Platzkonzert.