Evangelische Kirchengemeinden Obermeiser und Westuffeln

 

Der Friedhof in Westuffeln 

 

Der Westuffeler Friedhof liegt außerhalb des Dorfkerns an der Straße, die die Grebensteiner Straße Richtung B7 verlängert. Bereits im 17. Jahrhundert wurde er von der Kirche weg verlegt.

Eine Besonderheit ist das Predigerhäuschen. In Nordhessen gibt es nichts vergleichbares mehr. Dazu kommt die offene Sitzhalle.

In der Regel finden im Sommer die kirchlichen Beerdigungen und Trauerfeiern vom Friedhof aus statt und im Winterhalbjahr von der Kirche aus.